Sicher in den Flieger

Flugangst?

Urlaubszeit, das ganze Jahr über freut man sich auf den Sommer, Ferien, endlich abschalten und die Sonne genießen. Ferne Länder erkunden oder einfach am Wochenende einen Kurztrip nach London oder Barcelona.
Wie schön wäre das…
Bei dem Gedanken alleine schon daran schnürt sich die Kehle zu, ein Kloß
Gefühl macht sich im Hals. Schwitzige Hände….das Herz beginnt schneller zu schlagen ….Schwindel Übelkeit , Hyperventilieren ..Ängste ..
Von dieser ausgeprägten Form der Flugangst sind viele Menschen betroffen. Das kann das Fliegen zu einer Qual oder gar unmöglich machen. Besonders schwierig ist es wenn man aus beruflichen Gründen in den Flieger steigen muss und von dieser Angst begleitet wird.
Dieses Gefühl das alleine nicht bewältigen zu können, erzeugt ein Gefühl von Schwäche und des Versagens. Flugangst entsteht durch unangenehme Erfahrungen oder Erlebnisse.
Diese können sich in den tiefen Bewusstseinsebenen abgelegt sein und dort zu negativen Konditionierungen führen, die dann in ähnlicher Situation die Furcht auslösen. Diese Symptome verstärken sich im Laufe der Zeit immer mehr und können einem die Freude am Reisen zum Teil sehr einschränken. In dem Moment in dem man Vermeidungsstrategien an den Tag legt, schlägt man einen Kontraproduktiven Weg ein. Um diese Flugangst abzubauen, wendet man Schritt für Schritt Hypnose an, um sie vollständig aufzulösen. Hier werden in der Trance Suggestionen gesetzt, die das Ziel haben, das die Angst spürbar nachlässt und abgebaut wird. So das die Angst vollkommen überwunden werden kann, und ein Gefühl der Ruhe, Entspannung und Vertrauen in sich selbst herrscht. Hervorgehend kann man hier auch mit Emdr ( Traumatherapie ) arbeiten.
Das Ziel ist sich zukünftig im Flugzeug ruhig und sicher aufgehoben zu fühlen. Diese psychologischen Botschaften werden somit im Unterbewusstsein verankert.
Durch Suggestionen nähert man sich langsam an die Situation heran, doch zuvor ist ein entspannter Zustand von Bedeutung. Dann beginnt in bildhafter Vorstellung die Fahrt mir dem Auto, Zug oder Taxi zum Flughafen, step by step bis hin zu der Absicht fliegen zu wollen. Das Gefühl von Wohlbefinden, Stärke und Sicherheit werden hier suggeriert. Hierdurch kannst du sicher in den Flieger steigen und deinen Urlaub genießen oder im Job deinen Weg weiter (fliegen) gehen kannst.
Der negative Erinnerungswert wird verblassen und sich in Selbstsicherheit verändern.
Positive Dinge können das Leben um ein vielfaches an Lebensqualität steigern …es gibt ein Gefühl von Freiheit wenn man sich seinen Ängsten gestellt hat.

Kurzfristige Termine in Notfällen möglich auch am Wochenende